Home  Druckversion  Sitemap 
    • Mein Name ist Stefan Bock und ich lebe in Niedersachsen. Geboren wurde ich 1970.
       

 

  • Von Beruf bin ich staatlich anerkannter Erzieher und staatlich anerkannter Diplom Sozialarbeiter/Sozialpädagoge (FH).
     
  • Zu meinen Hobbys zählen Lesen, Radfahren,  Politik, Inline-Skaten und Fotografie.
     

Beruflicher Lebenslauf:

 

2014 - jetzt
Bezirksleiter im Ambulanten Justizsozialdienst Niedersachsen Bezirk Hannover.

 

2011 - 2014  

 

Stellvertretender Bezirksleiter im Ambulanten Justizsozialdienst Niedersachsen Bezirk Hannover.
2006 - 2011

Mitarbeiter in der Abteilung IV, Referat 403,  Soziale Dienste in der Strafrechtspflege, im Niedersächsischen Justizministerium. Allgemeine Sachbearbeitung im Bereich des Ambulanten Justizsozialdienstes Niedersachsen (AJSD) in den Bereichen Bewährungshilfe, Führungsaufsicht und Gerichtshilfe sowie der freien Träger der Straffälligenhilfe, "Die Anlaufstellen."
Schreiben von Reden und Grußworten für Staatssekretär und Minister.
Bearbeitung von Landtagsanfragen.
Fachaufsicht über den Ambulanten Justizsozialdienst Niedersachsen.
Projektmanagement ab 2006:
Mitglied der Kernprojektgruppe des Reformprojekts
JustuS (Justiz und Sozialdienst, 2006 - 2009)
Operativer Projektleiter im Qualitätsentwicklungsprojekt für die Sozialen Dienste, QueSD, 2007 - 2011.
Koordinierung der Fachsoftwareentwicklung Soziale Dienste Anwendung SoDA, 2006 - 2011.
Operativer Projektleiter im Projekt Einführung der elektronischen Aufenthaltsüberwachung, EAÜ, 2011.  

2005 - 2006 Bewährungshelfer im Landgerichtsbezirk Stade.

Betreuung, Aufsicht und Leitung von verurteilten Jugendlichen, Heranwachsenden und Erwachsenen mit Strafaussetzung zur Bewährung vor Verbüßung einer Freiheitsstrafe oder als Strafrestaussetzung (§ 56, 57 StGB) sowie Arbeit mit der Führungsaufsicht unterstellten Probanden.
2001 - 2005 Bezirkssozialarbeiter beim Kommunalen Sozialdienst der Stadt Hannover (KSD).

Arbeitsschwerpunkte:
Betreuung und Beratung bei Hilfen zur Erziehung von Kindern, Eltern und Jugendlichen nach dem SGB VIII
Kriseninterventionen, Inobhutnahmen gemäß BGB und SGB VIII.
Beratung in Trennungs- und Scheidungsfragen, Mitwirkung im familiengerichtlichen Verfahren gem. SGB VIII und BGB.
Beratung zum BSHG, Ermittlung und Erarbeitung entscheidungsfähiger Stellungnahmen
Begutachtungen bei "Hilfe zur Pflege".
Anregende Stellungnahmen bei Betreuungen nach dem Betreuungsgesetz
Dienststellenleitung mit Fachaufsicht nach dem SGB VIII.

1999 - 2001 Bewährungshelfer im Landgerichtsbezirk Lüneburg mit Dienstsitz in Celle.

Betreuung, Aufsicht und Leitung von verurteilten Jugendlichen, Heranwachsenden und Erwachsenen mit Strafaussetzung zur Bewährung vor Verbüßung einer Freiheitsstrafe oder als Strafrestaussetzung (§ 56, 57 StGB) sowie Arbeit mit der Führungsaufsicht unterstellten Probanden.

Leitung und Koordination der landesweiten Arbeitsgruppe EDV-Einsatz in der Bewährungshilfe im Auftrag des Niedersächsischen Justizministeriums.

1998 - 1999 Anerkennungsjahr bei der Bewährungshilfe im Landgerichtsbezirk Hannover, seit 1999 "Staatlich anerkannter Dipl. Sozialarbeiter/Sozialpädagoge (FH)".
1995 - 1998 Studium der sozialen Arbeit an der Ev. Fachhochschule Hannover mit Schwerpunkt Sozialmanagement und Projektarbeit mit Straffälligen Menschen. Diplom zum Thema "Täter-Opfer-Ausgleich". Diplomschnitt 1,3.

Während des Studiums verschiedene Jobs in der mobilen Krankenpflege (G&E Pflegedienst), in der individuellen Schwerstbehindertenbetreuung (GIS Hannover), Umsetzung der Netspace Multimedia Projekte der Kunstschule KunstWerk und Bildungsreferent bei der Niedersächsischen Landjugend mit Schwerpunkt "Neue Medien".

1993 - 1995 Arbeit im Wohnheim für geistig behinderte Erwachsene (an WFB), später dann Gruppenleiter im integrativen Sonderkindergarten der Lebenshilfe Hannover.
1992 - 1993 Zivildienst beim Familientlastenden Dienst der Lebenshilfe Hannover, Betreuung von geistig und mehrfach behinderten Kindern und Jugendlichen.
1991 - 1992 Anerkennungsjahr im Jugendzentrum Feuerwache der Stadt Hannover, Seit 1992 "Staatlich anerkannnter Erzieher".
1989 - 1991 Ausbildung zum Erzieher an der Fachschule für Sozialpädagogik, Birkenhof.
1988 - 1989 Vorpraktikum im integrativen Sonderkindergarten Haus des Kindes, Bückeburg.

Ein Foto gibt es hier...

CMS von artmedic webdesign